«Mit den Menschenrechten ist es eine komische Sache, ähnlich wie bei den zehn Geboten meint jeder zu wissen was drinsteht. Soll er sie aber zitieren, kommt er zu seiner eigenen Überraschung nicht über die ersten Artikel hinaus. Naja, das mit der Würde. Dann Gleichheit, Leben, Freiheit, vielleicht noch Sklaverei und Folterverbot. Danach, seien wir ehrlich, wird es dünn. Aber die Menschenrechte sind ein ganz besonderer Text. Sie sind eine Botschaft, die die Menschheit an sich selbst geschrieben hat.» – Julie Zeh, Schauspielerin

Menschenrechte ziehen sich durch die verschiedenen Themen des biz wie ein roter Faden und sind fester Bestandteil unserer Arbeit. Wir bieten keine juristische Rechtsberatung an sondern sind als Organisation Teil eines Netzwerkes, die Menschenrechtsbildung fördern. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR) der Vereinten Nationen (10.12.1948) ist mit ihren 30 Artikeln das universell gültige Grundwerk der Menschenrechte.

In unseren Angeboten der Menschenrechtsbildung geht es nicht ,nur, um faktische Wissensvermittlung sondern um den Austausch über Werte und Normen und damit verbundene Sensibilisierung und Förderung von Emphatie und Solidarität.

Das biz will im Rahmen des Projektes „Bremen – Stadt der Menschenrechte“ die Wichtigkeit der Menschenrechte im Alltag deutlicher hervorheben und begibt sich auf Spurensuche in der Stadt. Wir stellen Bremer Orte vor, wie den Garten der Menschenrechte. Dort finden sich die 30 Artikel wieder. Seit 2004 lädt der Freundeskreis Garten der Menschenrechte zudem jährlich verschiedene Bremer Gruppen ein ihr Engagement auf dem Kultur Mitmach Markt vorzustellen.

In der globalisierten Welt trägt das biz Team zudem dazu bei, die Zusammenhänge zwischen Bremen und „Ländern des Südens“ transparent zu machen, (bspw Konsum) und Handlungsoptionen aufzuzeigen, wie Menschenrechte in Lieferketten besser gewahrt werden können um Menschen in anderen Ländern ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Was bietet das biz?

  • Veranstaltungen zu verschiedenen Menschenrechtsthemen
  • Fachliteratur und didaktische Materialien
  • Recherchemöglichkeiten und Beratung für Aktive und Interessierte
  • Bildungsmaterialien für Schulen:
    • Kinderrechte Koffer
    • Menschenrechtskoffer
    • Die Menschenrechte in leichter Sprache (Broschüre und A3 Ausstellung)

Netzwerke und Kooperationen

Ansprechpartnerin